Monatsarchiv: Oktober 2018

Knappe Niederlage

Knappe Niederlage

Bei Dauerregen standen sich heute der SV Wernsdorf und der SV Weichendorf 2 gegenüber. Die Gäste wollten beim Tabellendritten hinten sicher stehen und über Konter Nadelstiche setzen, was auch hervorragend gelang. Die Heimelf hatte...

SVW müht sich zum Sieg

SVW müht sich zum Sieg

SV Weichendorf – ASV Naisa 1:0 (0:0) Die Rollen waren beim ersten Spiel der Rückrunde klar verteilt, denn der Tabellenzweite aus Weichendorf ging gegen den ASV Naisa als Favorit ins Spiel. Doch die Hausherren...

SVW 2 gibt „Rote Laterne“ ab

SVW 2 gibt „Rote Laterne“ ab

Zum Rückrundenauftakt empfing die Zweite Mannschaft des SV Weichendorf die Bezirksligareserve aus Würgau. Von Anfang an merkte man den Gastgebern an, dass sie nach längerer Zeit wieder dreifachfach punkten wollten. Die erste Hälfte gestaltete...

Reserve beendet Hinrunde mit der roten Laterne

Reserve beendet Hinrunde mit der roten Laterne

Zum Abschluss der Hinrunde empfing die Weichendorfer Reserve die erste Mannschaft aus Kleukheim und wollte unbedingt noch einmal Punkten. Dies gelang auch, wenn auch nicht dreifach. Dabei ging es allerdings überhaupt nicht gut los:...

Hartes Stück Arbeit

Hartes Stück Arbeit

SV Weichendorf – ASV Aufseß        3:1 (1:1) Zum letzten Vorrundenspiel war der ASV Aufseß zu Gast. Das Spiel fand bereits am Samstag statt, da die Weichendorfer im Anschluss zum Weinfest nach Abtswind fuhren. Da...

Auswärtserfolg beim starken Aufsteiger

Auswärtserfolg beim starken Aufsteiger

FSV Buttenheim – SV Weichendorf 1:2 (1:1) Man war gewarnt vor dem Aufsteiger aus Buttenheim, die bisher zuhause nur Gegentore vom FC Strullendorf hinnehmen mussten. Dementsprechend agil begann unsere Mannschaft und setzte den Gegner...

Unnötige Niederlage

Unnötige Niederlage

Beim Gastspiel in Giech ging die Mannschaft des SVW II als klarer Außenseiter ins Rennen, dennoch war man gewillt etwas Zählbares mit nach Hause zu nehmen. Während der gesamten Begegnung hielten die Weichendorfer gut...

Kellerduell endet remis

Kellerduell endet remis

Mit dem letzten Aufgebot musste die Reserve heute zum Auswärtsspiel nach Stadelhofen reisen. Auf den schwer bespielbaren „Rasen“ kamen die Weichendorfer nur langsam ins Spiel. Dies konnte die Heimmannschaft aber nicht ausnutzen und scheiterten...