Autor: webmaster

Erneut keine Punkte für die Reserve

Erneut keine Punkte für die Reserve

Der Spielbeginn gegen Mistendorf ähnelte dem zur Vorwoche in Melkendorf. Den ersten Torschuss hatten wieder die Mannen des SVW durch Heiko Sonnefeld, dessen Schuss pariert werden konnte. Auch der frühe Gegentreffer durch den ersten...

Tapfer gekämpft

Tapfer gekämpft

Am Sonntag traf die Zweite Mannschaft des SVW auf den favorisierten SC Melkendorf. Gleich zu Beginn hatte Heiko Sonnefeld mit einem Distanzschuss die erste Möglichkeit des Spiels, die der Heimkeeper allerdings vereiteln konnte. Durch...

Leistungsgerechtes Unentschieden

Leistungsgerechtes Unentschieden

Mit einem 1:1 gegen den Aufsteiger Hollfeld 2 konnte der SV Weichendorf 2 seinen ersten Punkt der noch jungen Saison einfahren. Den Mannschaften war anzusehen, dass sie diese Partie als 6-Punktespiel einstuften. Dementsprechend agierten...

Erster Heimsieg

Erster Heimsieg

Beim Spiel gegen den Aufsteiger ASV Hollfeld behielt der SV Weichendorf die Oberhand. Eine Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte reichte für den ersten Heimsieg der Saison.   In der ersten Halbzeit waren zunächst die...

Vorschau: Relegation 1.Runde

Vorschau: Relegation 1.Runde

Seit Samstag steht nun unser Gegner für die erste Relegationsrunde fest. Wir treten am Samstag, dem 01.Juni 2019 auf dem Sportgelände des SC Lichteneiche gegen den SC Kemmern an. Der Sieger tritt in der...

Ergebnisse der Neuwahlen

Ergebnisse der Neuwahlen

Am gestrigen Sonntag, den 26.05.2019 standen Neuwahlen beim SV Weichendorf auf dem Programm. Hier die Ergebnisse: 1.Vorstand: Robert Pfister 2.Vorstand: Benjamin Stumpf 3.Vorstand: Detlef Hassa Kassier: Sylvia Pfister Unterkassiere: Richard Schaller, Wolfgang Dauer, Matthias...

Weichendorf sichert Platz 2

Weichendorf sichert Platz 2

Das Spiel war noch keine Minute alt, musste der SV Weichendorf den ersten Schock verdauen. Fabian Betz trat auf den Ball und knickte um, wälzte sich vor Schmerzen auf dem Platz und musste diesen...

Pflichtsieg eingefahren

Pflichtsieg eingefahren

Nach der Derbyniederlage zum Auftakt in die Restserie musste der SV Weichendorf heute unbedingt dreifach punkten, um einen Fehlstart zu vermeiden. Man merkte der Mannschaft die Nervosität sprichwörtlich an. Nicht allzu viel wollte gelingen....