Pflichtsieg

SV Weichendorf 2 – SG ASV Aufseß 2/SC Neuhaus 2     12:0 (5:0)

Ohne große Worte sollte man diesen Tag einfach abhaken. Die nur mit 10 Spielern angereisten Gäste waren der Heimmannschaft über die ganzen 90. Minuten nur ein Sparingspartner. Als auch noch ein Gästeakteur nach 15 Minuten verletzungsbedingt ausscheiden musste, waren die Zeichen auf ein deutliches Ergebnis gestellt. Danke an die wackeren Gäste, die trotz der hohen Niederlage über die gesamte Spielzeit alles gaben. Ach ja, die Heimelf habe ich noch gar nicht erwähnt. Die schoss zwar 12 Tore, aber der Spaßfaktor hielt sich heute auf Grund der Situation doch etwas in Grenzen. Bei besserer Chancennutzung und weniger Egotrips des ein oder anderen wäre sogar ein Sieg im 20iger Bereich möglich gewesen. Hervorzuheben ist allemal, dass sich zwei Jugendspieler 4-fach unter den Torschützen befanden. 3 Punkte, nicht mehr und nicht weniger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.