Kurzfristig eingesprungen

SV Weichendorf – SG Sportfreunde/BSC Bamberg  7:1 (3:0)
In einem weiteren Testspiel war heute als Gegner eigentliuch der FV 1912 Bamberg geplant.
Da diese kurzfristig absagen mussten, sprangen spontan die Sportfreunde ein.
Daher erstmal ein Dankeschön. Beide Teams traten mit einer Mischung aus den
Spielerkadern ihrer beiden Mannschaften an. Das Ergebnis dabei war zweitrangig, letztendlich
setzte sich der SVW mit 7:1 durch.
Die Tore erzielten:
Marco Pickel (2), Tobias Mehler (2), Christian Schrüfer, Heiko Sonnefeld, Oliver Ohland
Aufstellung SV Weichendorf:
Gonzalez – Hecht – Pfister Ad. – Hess – Mößner J. – Schrüfer C. – Pickel – Gaber – Ohland – Müller – Pfister A.
(Schuler – Mehler – Stumpf – Lederer S. – Lederer St. – Tragenkranz – Sonnefeld – Leneis)

Thomas Baum

Abteilungsleiter Fußball

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.