Weichendorf entführt 3 Punkte

DJK Teuchatz 2 – SV Weichendorf 2     0:2 (0:0)

Tabellarisch gesehen stand am Sonntag eine ungleiche Partie an. So war der Tabellenzweite SV Weichendorf zu Gast in Teuchatz. Von Beginn an entwickelte sich ein hart umkämpftes, gutes B-Klassenspiel bei dem der Tabellenunterschied nicht zu sehen war. Beide Mannschaften versuchten immer wieder schnell in die Spitze zu kommen. So kam es auf beiden Seiten im ersten Durchgang zu guten Chancen, welche aber ungenutzt blieben. Auch in der zweiten Halbzeit brachten beide Mannschaften lange Zeit ihre Möglichkeiten nicht im Tor unter. Als jeder glaubte das Spiel ging mit einem Unentschieden zu Ende, nutzte der Gast einen Fehler in der Abwehr zum 0:1. Nun warf die Heimmannschaft nochmal alles nach vorne um wenigstens einen Punkt zu erkämpfen, jedoch sprang hier nichts zählbares heraus. Ganz im Gegenteil Weichendorf erhöhte nach einem Eckball auf 0:2, was auch der Endstand der Partie war. Die Heimmannschaft hätte sich an diesem Tag durchaus einen Punkt verdient, die Einsatzbereitschaft war da und auf der Leistung kann man im Hinblick auf das Derby aufbauen. Der Verfasser des Berichtes wünscht den SV Weichendorf noch alles Gute in dieser Saison.

Quelle: www.anpfiff.info

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.